U17 - Samstag, 17.2. - Saaldorfer Impressionen, Teil II

Die U17 spielte im letzten Turnier des Jahres wieder sehr stark und hatte in der Vorrunde ohne Niederlage und Gegentreffer ein Ausrufezeichen gesetzt. Anna war in bestechender Form im Tor, Tugba räumte in der Abwehr auf  (mit Tordrang) und im Sturm waren Sophia und Sophie auf Zack. Gegen die Bezirksoberligisten aus Otting und Vierkirchen wurde mit 3:0 bzw. 1:0 gewonnen. Puchheim II wurde mit 2:0 geschlagen und auch gegen Polling / Mühldorf vlieben wir beim 0:0 ungeschlagen. Hier hielt Anna in der letzten Minute gar einen 9m. Leider war dann im Halbfinale die Kraft aufgebraucht. 0:4 gegen Puchheim I und 0:2 im Spiel um Platz 3 gegen Vierkirchen hießen die beiden letzten Resultate. Der vierte PLatz ist aber nichts weniger als ein Erfolg.
Wir verwenden auf unserer Internetseite technische Cookies zur Sicherstellung der Funktionalität.
Diese Cookies werden nicht dazu genutzt Ihr Nutzerverhalten zu analysieren oder zu verfolgen.
Datenschutz Ok